Georg Thieme Verlag KG
Natürlich Medizin!
Wassertropfen und unruhige Wasseroberfläche
alekleks/stock.adobe.com

RückenschmerzWasser gegen Schmerz

Egal, ob warm oder kalt: Wasser kann bei einer Vielzahl an Beschwerden Linderung verschaffen. Es reguliert die Aktivität des vegetativen Nervensystems, stimuliert Stoffwechsel, Muskeltonus und Durchblutung. Hier erfahren Sie, wie verschiedene Ansätze der Hydrotherapie gegen Schmerzen helfen und wie Sie sie selbst anwenden können.

Mehr...

Zwei Hände, die um den Bauchnabel einen Kreis formen.
BillionPhotos.com/stock.adobe.com

DarmVerdauung neu lernen

Das enterische Nervensystem (ENS) steuert die Motilität, Sekretion, Versorgung und Abwehr des Darms. Erfahren Sie, welche ENS-assoziierten gastrointestinalen Störungen es gibt und wie sie – am Beispiel des Reizdarmsyndroms – durch eine Kombination aus Ernährungsumstellung, Stressreduktion und orthomolekularer Versorgung behandelt werden können!

Mehr...

Hitzewallungen, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen: Etwa ein Drittel der Frauen ist durch Wechseljahressymptome im Alltag stark beeinträchtigt. Welche Optionen die Naturheilkunde und Komplementärmedizin bieten, lesen Sie in unserem neuen Spezialthema: