Georg Thieme Verlag KG
Natürlich Medizin!
Kurkumawurzel und Kurkumapulver
Madeleine Steinbach/stock.adobe.com

HautkrankheitenAyurvedische Behandlung von Ekzemen

Ayurvedisch werden Ekzeme individuell betrachtet und über Ernährung, Lebensführung, manuelle Therapie, ausleitende Verfahren sowie Kräuter therapiert. Zunächst müssen die Grundkonstitution und der individuelle Hauttyp festgestellt werden. Erfahren Sie mehr über die Pathogenese und Therapie.

Mehr...

Drehsitz, Yoga
S. Schneider/Thieme; posed by a model

DarmYogatherapie bei Verdauungsbeschwerden

Verdauungsbeschwerden sind ein Symptom der verschiedensten Erkrankungen. Erst nach differenzierter Diagnostik kann beurteilt werden, ob Yogatherapie allein indiziert ist. Lesen Sie, welche Asanas die Verdauung unterstützen.

Mehr...

Lotus, Lotusblüte, Teich, Blüte, rosa
Quelle: K. Oborny/Thieme

LebensordnungStress: Den Kopf über Wasser halten

Aus ayurvedischer Sicht entsteht Stress, wenn ein Mensch entgegen seiner Konstitution lebt oder zu viele Belastungsfaktoren auf ihn einwirken. Das wichtigste therapeutische Instrument ist die ayurvedische Tagesroutine mit individuellem Vorgehen.

Mehr...

Hitzewallungen, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen: Etwa ein Drittel der Frauen ist durch Wechseljahressymptome im Alltag stark beeinträchtigt. Welche Optionen die Naturheilkunde und Komplementärmedizin bieten, lesen Sie in unserem neuen Spezialthema: